Ausstellung der Gemeinschaft Königswinterer Künstler GKK

Liebe Kunstfreunde,

wir, die Gemeinschaft Königswinterer Künstler GKK
laden ein zur Herbstausstellung 2017
in das Haus Bachem  in Königswinter-Altstadt,
Drachenfelsstr. 4.

„Flower Power“ ist unser diesjähriges Herbstthema.
Zugleich feiern wir das 40 jährige Bestehen der Künstler Gemeinschaft.
Wir freuen uns auf Euren Besuch

 

 

 

 

WET PAINTING 2017 in Königswinter

Samstag, 1.07. bis Sonntag, 2.07.2017:
Unter den Augen des Publikums, unter freiem Himmel, malen Künstlerinnen und Künstler am Samstag von ca. 10 – 16 Uhr Bilder an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet.
Wet Painting wird seit 2001 mit großem Erfolg in Königswinter durchgeführt.
Am Sonntag können die Bilder in der Zeit zwischen 10.00 – 14.00 in Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4,
in der Altstadt von Königswinter begutachtet und ab 15:00  – gewissermaßen noch „feucht“ – öffentlich ersteigert werden.
50 % des Verkaufserlöses erhalten die Künstler, 50 % geht an eine soziale Einrichtung oder wird für einen sozialen Zweck verwandt. Die Arbeitsgruppe Kunst und Kultur der Lokalen Agenda 21 Königswinter entscheidet, wer den anteiligen Erlös der Versteigerung erhält.
Mit dem Event werden Bürger der Stadt und Touristen auf die Kunstszene in Königswinter aufmerksam gemacht.
Für diese Aktion zeichnen die Arbeitsgruppe Kunst und Kultur der Lokalen Agenda 21 Königswinter und der Geschäftsbereich Organisation und Kultur der Stadt Königswinter verantwortlich.
Neben den Pastellmalern Andreas Royé und Manfred Weber werde auch ich wieder teilnehmen.

Ausstellung im Atelier MOJA

Liebe Kunstfreunde,
wir laden ein zur Eröffnung der Ausstellung am 8. Juli 2017, ab 11 Uhr im Atelier MOJA.
Anlässlich der 11. Wachtberger Kulturwochen zeigen vier Künstler Ihre neuen Werke.

Atelier MOJA, Mehlemerstr. 18c
53343 Niederbachem – Wachtberg

Die Öffnungszeiten:
am 08.07. und am 09.07.2017 von 11 Uhr bis 17 Uhr
am 15.07. und am 16.07.2017 von 11 Uhr bis 17 Uhr
am 22.07. und am 23.07.2017 von 11 Uhr bis 17 Uhr
ausserhalb der Öffnungszeiten:
auf Vereinbarung Tel: 01733215570 oder Anfrage per e Mail

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch

 

Gruppe Kreativ e. V. Neunkirchen-Seelscheid

Zur 36. Ausstellung der Gruppe Kreativ e.V. Neunkirchen-Seelscheid
lade ich Sie/Euch herzlich ein.
Auch in diesem Jahr werde ich mit neuen Pastellbildern
vertreten sein.
Meine Themen:
Ein Spaziergang in unserer Gegend,
eine Radtour durch die Wälder bei Bayone,
Eine Wanderung durch den Königsforst.
Ich freue mich auf Ihren/Euren Besuch.

Weitere Informationen bitte dem Flyer entnehmen.

 

Geheimnisvolles Sagenhaftes Königswinter

Mit diesem Thema startet am 23. Oktober 2016 im Haus Bachem in Königswinter die diesjährige Herbstausstellung der GKK, der Gemeinschaft Königswinterer Künstler.
Welche Geheimnisse werden die Künstlerinnen und Künstler
„ausgraben“ und auf der Leinwand, auf Papier, durch Skulpturen präsentieren.
Ich lade Sie/Euch ein zu einer Reise durch
das „Geheimnisvolle, sagenhafte Königswinter“.
Weitere Daten auf dem Flyer.
Ich freue mich auf Ihren/Euren Besuch.

1000 Jahre Cognac

Eine Stadt im Herzen Frankreichs feiert ihren 1000. Geburtstag.
Ihr Name ist Synonym für eines der großartigsten Produkte Frankreichs, das in die ganze Welt exportiert wird: Cognac.
Im Rahmen dieser Feierlichkeiten und der partnerschaftlichen Verbundenheit mit Königswinter werden dort im
„Musée d´art et d´histoire“ unter anderem auch Werke der Gemeinschaft Königswinterer Künstler zu sehen sein.

Weitere Informationen hier:
http://www.ville-cognac.fr/Cognac-fete-ses-1000-ans.html

Ein kleines Experiment

Ein Frühlingsbild von der Sieg, gemalt für die Teilnahme am Wettbewerb der Deutschen-Pastell-Gesellschaft. Die Maße bestimmte ein preiswerter Bilderrahmen von IKEA mit Passepartout.
Mit drei Ausschnitten war es sicher für drei kleinere Fotos oder Gemälde vorgesehen.
Dem Rahmenformat entsprechen besorgte ich mir ein zweites Passepartout mit einem Ausschnitt.
Da ich nun beide Passepartouts hatte, startete ich ein kleines Experiment mit den Besuchern unserer Ausstellung „Wet meets dry“ .
Sie konnten bei diesem Pastellbild die Passepartouts austauschen.
Das Ergebnis des kleinen Experiments, weibliche Besucher fanden auch Gefallen an den drei Ausschnitten, männliche Besucher bevorzugten durchweg einen Ausschnitt.
Das gemalte Bild ist 17 x 44 cm groß, hier mit beiden Passepartouts.