Kleiner Ausflug in die Acrylmalerei

Aus dem Acrylfarben Fundus meiner Frau suchte ich mir ein schönes Blau und ein paar Brauntöne aus und malte dieses kleine Acrylbild. Die Vorlage für dieses kleine Gemälde entstand bei unserer diesjährigen Wanderung im Pfossental im Vinschgau. Ich habe bereits darüber berichtet.  Die Form wählte ich, da sie dem Bergpanorama entsprach, welches sich darbot. Den dreieckigen Kasten gab es beim Künstlerbedarf Boesner in Köln. Leider hatte ich keine Zeit mehr, den Kasten weiß zu lackieren. Das Bild habe ich einem ehemaligen Kollegen zum Abschied aus dem Berufsleben geschenkt. Der Vinschgau ist unser beider bevorzugtes Alpenwandergebiet . Das Bild zeigt die „Hohe Weiße“ am Ende des Pfossentals. Größe: ca.  28 x 28 x 40 cm Mehr Informationen über den Vinschgau sehen Sie hier: http://www.urlaub-vinschgau.net/ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.