Frühnebel I

Der August zeigt sich in diesem Jahr wahrlich nicht als Sommermonat.
Wenn das Laub auf den Bäumen nicht dieses satte grün zeigen würde,
könnte man sich in den Herbst mit seinem Frühnebel versetzt fühlen.
So auch bei einer Fahrt durch den Nachbarort Eischeid vor gut einer Woche. Meine Kamera hatte ich zufällig bei mir und konnte einige schöne Fotos schiessen, nach denen ich das Pastellbild malte. Weitere Informationen zu diesem  Bild finden Sie in der Galerie. Über Ihren Kommentar würde ich mich freuen.

2 Gedanken zu „Frühnebel I

  1. Lieber Hans Joachim,

    das Bild ist spitzenmäßig. Es strahlt eine ungeheure Ruhe aus. Der Dunst oder Neben lässt den nahenden Herbst wirklich spüren.
    Viele Grüße!
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.