WET PAINTING 2017 in Königswinter

Samstag, 1.07. bis Sonntag, 2.07.2017:
Unter den Augen des Publikums, unter freiem Himmel, malen Künstlerinnen und Künstler am Samstag von ca. 10 – 16 Uhr Bilder an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet.
Wet Painting wird seit 2001 mit großem Erfolg in Königswinter durchgeführt.
Am Sonntag können die Bilder in der Zeit zwischen 10.00 – 14.00 in Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4,
in der Altstadt von Königswinter begutachtet und ab 15:00  – gewissermaßen noch „feucht“ – öffentlich ersteigert werden.
50 % des Verkaufserlöses erhalten die Künstler, 50 % geht an eine soziale Einrichtung oder wird für einen sozialen Zweck verwandt. Die Arbeitsgruppe Kunst und Kultur der Lokalen Agenda 21 Königswinter entscheidet, wer den anteiligen Erlös der Versteigerung erhält.
Mit dem Event werden Bürger der Stadt und Touristen auf die Kunstszene in Königswinter aufmerksam gemacht.
Für diese Aktion zeichnen die Arbeitsgruppe Kunst und Kultur der Lokalen Agenda 21 Königswinter und der Geschäftsbereich Organisation und Kultur der Stadt Königswinter verantwortlich.
Neben den Pastellmalern Andreas Royé und Manfred Weber werde auch ich wieder teilnehmen.