Vinschgau 2013

Vinschgauer Bergwelt und Vinschgauer Äpfel. Beide ziehen uns einmal im Jahr in diese einzigartige Gegend. Leider verschob sich die Apfelernte um etwa 14 Tage, bedingt durch die ungünstige Witterung im Frühjahr und wir konnten unseren Lieblingsapfel, den Elstar, nicht genießen. Dafür entschädigte uns der Wettergott und schob  bestes Wanderwetter über den Vinschgau. Eine Tagestour nach Venedig gönnten wir uns auch noch. Hier und bei unseren Bergtouren – ausgerüstet mit Kamera und „Malzeugs“ – entstanden vor Ort spontan kleine Aquarellskizzen. (Siehe unter „Skizzen“)
Einige werde ich sicher als Vorlage für Pastellbilder nutzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.